Herbst!
Von Horst Dubail
 
 


Der Wald erscheint in bunter Pracht,
von braun bis hin zu gülden Laub,
als ob ein Maler ihn gemacht,
der nur zu tief ins Glas geschaut.

Des Menschen Auge kann's nicht fassen,
die Farben strahlen wunderschön.
Man kann es einfach nicht mehr lassen,
die bunten Wälder anzusehn.


Der Herbst, es ist die schönste Zeit,
das meint der Jäger hocherfreut.
Der Wandrer sagt, es wär der Winter,
am Schnee erfreuen sich die Kinder.

Doch die Verliebten sich erfreu'n
Im Lenz, im Frühling jedes Jahr.
Der Sommerfrischler rühmt den Sommer,
weil dort die Sonne strahlt, fürwahr.

Und wenn man es genau betrachtet,
ist doch der Herbst die schönste Zeit.
Im Herbst wird die Natur beachtet,
die ihre Pracht verschwendrisch zeigt.