Himmlische Weihnachtsfeier der Landfrauen
 
(Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken)
 
Höhepunkt war die etwas andere, himmlische Chroprobe im bayrischen Himmelsreich Gleich drei Landfrauen-Ortsvereine - Feudenheim, Käfertal und Wallstadt - feierten im evangelischen Gemeindehaus Lore Höfling hatte nicht nur die musikalische Leitung am Klavier....
Änne Ambacher zaubert jedes Jahr die himmlische Weihnachtsdeko Auch der Landfrauenchor hört auf die himmlischen Anweisungen Sonja Leyght und Ilse Maaß führten durch den Abend
     Fotos Jakobi                   
 
(Obi) Wunderschöne Schneelandschaften auf der Bühne und auf den Tischen versetzten die Landfrauen bei Ihrer Weihnachtsfeier im evangelischen Gemeindehaus Wallstadt in eine vorweihnachtliche Stimmung. Mit viel Liebe zum Detail hatte Änne Ambacher wieder einmal mit ihrer geschmackvollen Dekoration die Landfrauen aus Wallstadt, Feudenheim und Käfertal überrascht, und alle waren begeistert. Mit kleinen Schneemännern und Bäumen, verschneiten kleinen Häusern hatte sie auf den Tischen kleine Winterlandschaften gezaubert. Und auch der wunderschön geschmückte Weihnachtsbaum passte zum diesjährigen Motto. Alles rund um das Thema "Engel", passend zur Adventszeit, hatte man beim kleinen Programm liebevoll eingebaut. Da erzählte Christa von Falkenhayn die Geschichte "Engel - wie Du und ich" und Erika Mücke hatte die Geschichte "Vom Engel, der die Welt verändern wollte" mit dabei. Nicht nur Nachdenkliches gab es , denn bei der Sprechmotette "Zwei Engel besuchen die Erde" mit Lena Bohrmann, Marianne Bossert, Ulrike Kilian, Ilse Maaß und Gudrun Seithel wurde viel gelacht. Der Landfrauenchor brachte, einstudiert und begleitet von Lore Höfling am Klavier, wunderschöne Weihnachtslieder zu Gehör. Doch der absolute Höhepunkt war das kleine Theaterstück "Himmlische Chorprobe" von Ulla Kling: Ein himmlisches Bühnenbild, mit den reizenden Engeln Annette Bohrmann, Gudrun Harms, Christine Gottselig, Annette Bader, Daniela Puls, Ute Recke, der kleinen Nele, einem polternden Nikolaus, Andrea Hülse, und dem Erzengel Gabriel, Erika Mücke. Angefangen hatte der Abend mit "Christmas Pastorale" gespielt von Alexandra Strasse, Querflöte, begleitet von Lore Höfling am Klavier. Für Sonja Leyghdt, die erste Vorsitzende der Wallstadter Landfrauen war es einfach nur schön, dass die drei Landfrauen-Vereine hier zusammen feierten und so ihre Verbundenheit zeigten. Denn gerade in der Vorweihnachtszeit wollte man für einige Stunden die Hektik, Unzufriedenheit und Stress vergessen. Bedanken konnten sich Sonja Leyghdt und Ilse Maaß vor allem aber bei den vielen fleißigen Helfern, den "Küchenengeln" die das Geschirrspülen übernommen hatten, dem Landfrauenchor, der Theatergruppe und dem Vorstandsteam, denn sie alle hatten es geschafft, dass man nicht nur das Programm, das Essen und vor allem das tolle Dessert-Büffet, so richtig genießen konnte.