Die SpVgg Wallstadt will frühzeitig den Klassenerhalt sichern
Die Vorbereitungen auf die Landesliga-Saison laufen schon auf Hochtouren
 
   
   
 
(zg) Die neue Landesliga-Saison steht bevor und auch in Wallstadt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Im Umfeld der Mannschaft hat sich nichts geändert, Michael Köpper als Trainer und Christian Selbig als Abteilungsleiter kümmern sich um die sportlichen und administrativen Belange. Der Landesliga-Kader hat sich nicht wesentlich verändert, nur dünner ist er geworden, das soll aber nicht unbedingt so bleiben. Fünf Abgängen stehen zwei Neuzugänge gegenüber. Vielleicht schafft es der eine oder andere Spieler aus der A-Jugend noch in den Kader. Unabhängig davon benötigt Michael Köpper noch Spieler, die Lust darauf haben, bei ihm in Wallstadt zu trainieren und zu spielen. Das Saisonziel ist wieder eindeutig, den Abstieg zu verhindern, wenn möglich wie im letzten Jahr schon sehr früh vor Saisonende. Schicksalsspiele zu Saisonende sieht man in Wallstadt nicht so gerne. Ansonsten kann sich das Publikum sicherlich wieder an einer frischen, jungen und offensiven Mannschaft erfreuen. Als Favoriten der neuen Saison sehen wir natürlich die Verbandsliga-Absteiger und die LSV Ladenburg. Die Presse erhält die Infos zu den Spielen wie gewohnt bei Christian Selbig unter 01703326757 oder bei Natascha Keil unter 015203876205.

Christian Selbig
 
Alle Heimspieltermine der neuen Landesliga-Saison finden Sie hier   (pdf, 7,20 KB - bitte anklicken)
 
Und den detaillierten Kader mit Ab- und Zugängen finden Sie hier   (pdf, 7,82 KB - bitte anklicken)
 
Weitere Informationen über die Akteure finden Sie auf der Homepage der SpVgg hier   (bitte anklicken)