Nächstes Bürgerfest in Feudenheim für 2008 geplant
 
 
 
(zg) Die Bürgergemeinschaft Feudenheim plant für das Jahr 2007 kein Bürgerfest, sondern legt gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen und Organisationen eine Denkpause ein, um das Konzept neu zu überdenken. Das teilt der Vorstand des Vereins, der die Dachorganisation der Feudenheimer Vereine darstellt, mit. Ein weiterer Grund für diese Entscheidung sind - so der Vorstand - zwei größere Parallelveranstaltungen, die für denselben Zeitpunkt geplant sind. Da dies einmalige Jubiläumsveranstaltungen sind, hat der BG-Vorstand beschlossen, diesen Termin freizugeben. Einzelheiten und die künftige Struktur des Bürgerfestes werden auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Juni erörtert.