Ungebremste Frauenpower in der Feudenheimer Kulturhalle
'Lady's-Dinner-Show' der KG Lallehaag
 
(Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken)
 
... Lallehaag Showteam mit dem charmanten
'Daniel Gerard' Heiner Ehhalt ...
 
....den fabelhaften "Suleiman" ...
 
... Boys von Sin-City
 
 
Fotos Jakobi
 

An zwei Abenden sind die Herren in der Feudenheimer Kulturhalle nur auf der Bühne, hinter dem Tresen oder der Bar zu finden. Denn es ist Zeit für die beiden "Lady's-Dinner-Shows". Auch in dieser Kampagne restlos ausverkauft, das heißt die Stimmung kochte, die Damen waren einfach nur gut drauf. Doch das war ja auch kein Wunder, denn die Moderatorin des Abends, Jutta Jöhl, präsentierte ein wirklich tolles Programm. Angeheizt wurde die Stimmung von den unglaublichen "Pharaonen", den einzigen "Suleiman" Heiner Ehhalt, Norbert Pauli, Harald Pöltl, Richard Ritter, Rolf Mail, Andreas Christmann, Werner Barth. Einstudiert von Dompteuse Birgit Ehhalt gaben die Männer alles, was sie tänzerisch so drauf hatten. Kein Wunder, dass bei so viel geballter Anmut eine Zugabe gefordert wurde. "Kai Ahnung" war das erstemal in Mannheim, der Stand-Up Comedien bekannte frank und frei "Ja ich bin auch schon über dreißig", er kenne die Lieder, die im Supermarkt gespielt würden "Vom Original her". Er fordert auch zwei verschiedene Navigationssysteme für Männer und für Frauen. Klasse, das war mal etwas Neues und dafür gab es nicht nur jede Menge Beifall; von Jutta Jöhl bekam er auch den Jahresorden. Den Jahresorden hat das Lallehaag "Show-Team" schon längst, aber Birgit und Heiner Ehhalt, Renate Querbach, Norbert, Helga und Tanja Pauli, Petra Pöltl, Jutta und Tanja Jöhl, Susanne Mail und Daniela Gruber sorgen einfach für gute Stimmung. Ob nun als Daniel Gerard mit "Butterfly", Didi + Helga und "Die Wanne ist voll" oder dem Kulthit "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg, sie alle laufen zur Höchstform auf und begeistern mit ihren Interpretationen der bekannten Hits. Auch eine "Miss" war nach Feudenheim gekommen, Hildegard Hirsch, "Miss Viagra", die müde Männer munter macht. Seit Jahren gehört Elfriede Grimmelwiedisch, Megastar aus Kaltnaggisch mit dazu. Der Fluch des Ruhms, des Charmes und des guten Aussehens, sie ist halt ein Megastar und ruft zur Attacke. Ein Augenschmaus ist der Schautanz der Offiziersgarde, sie zeigt ein Tanz-Medley, das auch bei den Damen gut ankommt. Die meisten aber freuten sich an diesem Abend auf Pete, David, Jean und Antonio, den "Boys of Sin-City". Mit ihrer super Show begeisterten die Herren an diesem Abend restlos. Zum Abschluss des Abends galt noch einmal der Dank Jutta Jöhls allen Helfern, vor, hinter und auf der Bühne, in der Küche, am Tresen, in der Technik und der Garderobe, denn "Ohne Euch würde die Lady's-Dinner-Show" nicht laufen.
Obi
In der nächsten Kampagne finden die Shows am 11. und 12. Januar 2008 statt, Kartenbestellungen werden schon jetzt angenommen.

Kartenvorverkauf:
Reiseland, Hauptstr. 59, Ma-Feudenheim
Tel: 7182619