Begeisterte Motorradfahrer bei der 8. organisierten Ausflugsfahrt des MSC
 

     Zum Bilderbogen

Andreas Rieder, Christan Haas, Thomas Halter und Harry Rudolph, auch im 8. Jahr waren Sie für den reibungslosen Ablauf der Motorradtour zuständig.  
 
Fotos Jakobi  
 

Auch für die achte organisierte Ausflugsfahrt hatten sich Christian Haas, Thomas Halter, Andreas Rieder und Harry Rudolph eine interessante Strecke ausgesucht. Doch bevor sich die schweren Maschinen auf den Weg in Richtung Baiertal aufmachten, gab es eine Einführungsrunde rund um Wallstadt. Begonnen hatte die Motorradausflugsfahrt mit der traditionellen Segnung der Fahrer durch Diakon Bernhard Kohl von der Christ-König-Gemeinde. MSC-Vorsitzende Manuela Müller freute sich, dass trotz des schlechten Wetters doch viele Biker zur Ausflugsfahrt gekommen waren. Doch auch eine Ausflugsfahrt muss organisiert werden und so konnte sich Manuela Müller bei Motor-Sportleiter Christian Haas und seinem Team bedanken. Erinnern musste sie Teilnehmer nicht, dass sie alle auf eigene Verantwortung fahren. Denn ob nun eine Harley oder eine BMW, eine Honda oder eine Vespa, alle Teilnehmer mussten sich an die Straßenverkehrsordnung halten, denn auch bei einer solchen Ausflugsfahrt geht ohne Regeln nichts. Eine schöne Strecke hatten die Biker nun vor sich und während sie sich den Fahrtwind um die Nase wehen ließen, wurden in der Merowinger Straße schon die nötigen Vorbereitungen für die MSC-Fete getroffen. So wurden die Getränke gut gekühlt und auf dem Grill brutzelten schon Spieße, Bratwürstchen und MSC-Frikadellen. Für das musikalische Ambiente sorgte DJ Walter von "JAWA-Light & Sound".
Obi

Zum Bericht über das MSC-Volksradfahren