Freiwillige Feuerwehr Wallstadt lädt zum Aktionstag ein  
  Buntes Programm beim Tag der offenen Tür am 8. Juni  
 
 
 
   
  Die Feuerwehr steht beim Tag der offenen Tür im Mittelpunkt

Bild: Jakobi
 
 
         
 
 
Für den „Tag der offenen Tür“ am 8. Juni ist die Abteilung der Freiwillige Feuerwehr Wallstadt schon bestens gerüstet. Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie startet um 12 Uhr. Um 13 Uhr startet dann eine Demonstration über „Fettbrandexplosion“. Weiter geht’s dann um 14 Uhr mit einer Löschübung der Jugendfeuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr zeigt ab 14:30 Uhr ihre Vorführungen.
Traditionsgemäß darf auch die Brass Band Wallstadt nicht fehlen. Freuen darf man sich hier zwischen 15 und 16 Uhr auf ein „Open Air“ Konzert.
Für alle Kinder, die bei den Spielen mitgemacht haben steigt dann ab 17 Uhr die Siegerehrung.
Dazwischen gibt es nicht nur die Möglichkeit sich über die Aktivitäten der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr zu informieren. Man kann sich mit dem Feuerwehrauto einmal rund um Wallstadt fahren lassen und sich auch über die ganzen technischen Details der Autos informieren.
Der „Tag der offenen Tür“ hat hier in Wallstadt eine lange Tradition. Durch diesen Darstellungstag finden Interessierte zur Feuerwehr und der Dialog von der Feuerwehr zu den Mitbürgern, Vertretern der Vereine und der Politik wird ermöglicht. „Außerdem“ so Kommandant Heiko Sohn „können wir zeigen, wie sinnvoll unser ehrenamtliches Engagement für die Wallstadter Bevölkerung ist“. Für Kids auch die richtige Gelegenheit sich über die vielen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr zu informieren.
Und da so ein Besuch auch richtig hungrig und durstig macht, gibt’s es kühle Getränke und Leckeres vom Grill. Außerdem lädt eine reichhaltige Kuchentheke zum verweilen ein.
Darum einen Besuch ab 11 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr am Gerätehaus, Mudauer Ring fest einplanen.

Obi