Wallstädterin feiert 100. Geburtstag  
  FDP-Kreisvorstand gratuliert Erna Flüß  
 
 
 
Alles Gute zum 100. Geburtstag
 
 
       
 
 
 Am 07. März 2008 erreicht Mannheims ältestes FDP Mitglied, Erna Flüß, das stolze Alter von 100 Jahren, und kann im Kreise Ihrer Familie auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken. Zunächst engagierte sie sich an der Seite Ihres Ehemannes Emil, nach dem zweiten Weltkrieg Gemeinderat der DVP in Schwetzingen, für die spätere daraus hervorgegangene FDP. Unter anderem half sie aktiv bei der Organisation des ersten DVP-Parteitages mit, der am 25.10.1947 in Schwetzingen stattfand. Die Wohnung Flüss diente auch als Treffpunkt des damaligen FDP/DVP Landesvorstands, dem unter anderem Theodor Heuss angehörte. Dieser bezog gar in der Wohnung Flüss Quartier, als er seinerzeit im Schwetzinger Capitol-Kino eine Ansprache hielt.

1959 zog es die Familie wieder nach Mannheim, der Geburtstadt von Erna Flüß. Hier widmete sie sich zunehmend ihrem Hobby, der Malerei. Durch Studienreisen nach Südfrankreich kamen auch Kontakte zur ehemaligen Malerkolonie in Elmstein zustande. Die dort entstandenen Aquarelle schmücken zum Teil auch ihre Wohnung in Wallstadt, wo Erna Flüß seit mehr als 25 Jahren mit ihrem Sohn Wolfgang Dieter lebt, der selbst als FDP-Ortsverbandsvorsitzender Feudenheim/Wallstadt seit langen Jahren politisch aktiv ist. Im Jahr 1988 veranstaltete Erna Flüß eigens für den Mannheimer FDP-Kreisverband eine eigene Ausstellung in der Galerie Augenblick. Im Jahr 1999 zierten ihre Werke das Wallstadter Rathaus.

Bis heute hat sich Erna Flüß regelmäßig am Parteigeschehen der Mannheimer Liberalen beteiligt. An der Seite ihres Sohnes nahm sie an einigen Kongressen der Liberalen Internationalen im In- und Ausland teil. Bei Kommunalwahlen hat sie zudem einige Male für die FDP kandidiert sowie als Helferin mitgearbeitet. Aus Anlass ihrer über 25-jährigen Parteimitgliedschaft wurde sie mit der Theodor-Heuss-Medaille in Silber geehrt. Als Gratulanten haben sich zu ihrem Ehrentag FDP-Kreisvorsitzende Dr. Birgit Reinemund, die stellv. Kreisvorsitzende Birgit Sandner-Schmitt und der Wallstadter FDP-Bezirksbeirat Dr. Thomas Gutschlag angekündigt.