Ein neues Reck für den evangelischen Kindergarten  
   
 
 
 
Turngerät von Susanne Weigandt und Niklas gemeinsam eingeweiht.

Bild: Jakobi
 
 
         
 
 
Die sportliche Einweihung des neuen Recks auf dem Freigelände des evangelischen Kindergartens „Kunterbunt“ hatte Apothekerin Susanne Weigandt dann doch lieber Geburtstagskind Niklas überlassen. „Die Kinder sind schon seit Tagen um das verpackte, neue Spielgerät herumgeschlichen“ für Kindergartenleiterin Andrea Weckbarth und alle „Kunterbunt“ – Kinder war es einfach eine tolle Sache, das neue Reck jetzt ein zu weihen.

Im letzten Jahr hatte die Rats-Apotheke Ihr Jubiläum gefeiert und Spenden für die Kindergärten gesammelt. „Jeder hat mit dem Bewusstsein gespendet, dass alles den Kindern zu Gute kommt“ so Susanne Weigandt und Andrea Weckbarth. Den eingegangenen Betrag hatte Frau Weigandt verdoppelt und so konnten an alle zwei Wallstädter Kindergärten und das Kinderhaus je 800 Euro übergeben werden. Und jetzt war es also soweit, und strahlende Kinder weihten das neue Reck auch gleich mit vielen Turnübungen richtig ein.

Obi